Navigation

Community

Sport und Fitness Huette Medium Leaderboard
Lions Flag Team startet erfolgreich in die Saison
 
Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte das Lions Flag Team des 1. FFC Braunschweig auch ihr zweites Auswärtsspiel der Saison 2016 gegen die Hildesheim Invaders mit 34:07 (10:0; 7:0; 10:0; 7:7) gewinnen.

Garant für den Sieg war abermals eine hervorragend eingestellte Verteidigung der Löwen von Defense Koordinator Denny Hasemann, die erst eine Spielminute vor Schluss die ersten und einzigen Punkte der Invaders zuließen, als auch eine solide Leistung im Angriff der Braunschweiger.

Von Beginn an ließen die Braunschweiger nie einen Zweifel daran aufkommen, dass sie das Niedersachsenderby gegen die Hildesheimer für sich entscheiden wollten. Beginnend von der eigenen zwei Yard Linie marschierte der Angriff der Lions unter Führung ihres Quarterback Gerald Jauch Yard für Yard über das Feld in Richtung Invaders Endzone. Für das 7:0 (PAT J. Schäfer) sorgte Wide Receiver Christoph Dobers nach 10 Yard Pass von Jauch. Für die Weiteren Punkte zum 10:0 im ersten Spielviertel sorgte Kicker Jason Schäfer mit einem 37 Yard Fieldgoal. Die Verteidigung der Löwen hatte den Angriff der Hausherren vom Start weg unter Kontrolle und sorgte für ständigen Druck auf den Spielmacher der Gastgeber.

Im zweiten Quarter belohnte sich die Defense der Lions für ihre harte Arbeit mit dem 17:00 (PAT J. Schäfer) durch Felix Ebel, der einen Ball des gegnerischen Quarterback abfing und diesen zurück in die Endzone der Hildesheimer zum Touchdown trug.

Das dritte Spielviertel nach der Halbzeitpause spiegelte den Spielverlauf des ersten Spielabschnitts wieder. Die Verteidigung der Lions dominierte weiterhin die Offense der Hildesheim Invaders und konnte zwei weitere Bälle des Spielmachers der Gastgeber durch Sören Krüger und Bent Ohle abfangen. Dazu kamen Quarterback Sacks durch Syouma Hikmahitar, Steffen Meyer, Denny Hasemann und Felix Ebel. Der Angriff der Lions scorte im dritten Quarter erneut durch Ballfänger Christoph Dobers, nach einem 15 Yard Pass von Gerald Jauch zum 24:0 (PAT J. Schäfer) und Kicker Jason Schäfer mit einem Fieldgoal aus 48 Yards zum 27:0. Im vierten und letzten Spielabschnitt übernahm dann Ulrich Anders die Regie im Angriff der Löwen und konnte mit einem 40 Yard Pass auf Bastian Eine zum 34:00 (PAT J. Schäfer) abermals die Führung ausbauen.

Bei noch knapp einer Minute Spielzeit nutzten die Hildesheim Invaders eine Unaufmerksamkeit in der Passverteidigung der Lions, die mittlerweile alle verfügbaren Spieler Einsatzzeit gaben, für ein Big Play bis an die ein Yard Linie der Braunschweiger. Zwei Spielzüge später und bei noch wenigen Sekunden Restspielzeit konnten sie mit einem kurzen Pass den Endstand zum 34:07 aus Sicht der Lions, herstellen.

Am nächsten Sonntag (12. Juni, Kick-Off 15 Uhr, Rote Wiese Braunschweig) trifft das Lions Flag Team im Home-Opener 2016 auf die Flagmannschaft der Dresden Monarchs.
Der Eintritt ist frei!
 
 
 
Short-News

 
 
Next Game:
20.05.2018
@ Hildesheim
Kickoff: 15:00 Uhr
 
 
Trainingszeiten Sommer (April bis September)
Montags 19.00 - 21.00 Uhr
Freitags 18.00 - 20.00 Uhr
Sportpark Rote Wiese 9, 38124 Braunschweig
 
 
Probetraining
Interessierte können gerne jederzeit spontan bei den Trainingseinheiten vorbeikommen oder sich vorher per Mail melden!
Zum ersten Training werden Sportschuhe (Fußballschuhe, während des Wintertrainings Hallenschuhe mit heller Sohle) und normale Sportsachen benötigt.
 
 
Kontakt
E-Mail:
Oder schaut einfach mal beim Training vorbei.
 
© LIONS Flag Team 2010 - 2016